2. Besichtigung der Schlossgärten

Diese Besichtigung verläuft selbständig durch die Informationszettel (in der Schlosskasse ist möglich eine gedruckte Broschüre zu kaufen). Diese Schlossgärten sind in dem Stil des italienischen Barockgartens aufgebaut. Sie haben eine Mittelachse mit einem Hauptweg, der in der Mitte der Stirnseite gebildet ist. Dieser Garten ist durch fünf ausgleichende Terrasse gebildet, die sind durch die kleine Mauern mit der Treppen befastigen. Auf der Unterfläche gibt es ein Bassin. Nur der Garten im Westenabhang ist achsensymmetrisch, im Süden ist der Garten einfächer. Die Interessantheit bildet der Bau der leichten Militärbefestigung. Auf den Terrassen ist möglich ein Keller besuchen, der ein Teil des Gartens ist.

Basisinformationen

  • Länge 20 Minuten
  • max. 150 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
2021
1. 6.–30. 9. Di.–So. 10.00–16.45
28. 9. Di. 10.00–16.45
1. 10.–31. 10. Sa.–So. 10.00–15.45
26. 10.–29. 10. Di.–Fr. 10.00–15.45
28. 10. Do. 10.00–15.45
11. 12. Sa. 10.00–15.45

Eintritt

Individuelle Besichtigung

  • Einzelpreis 50 Kč
  • Begleitperson von Schwerbehinderten kostenlos
  • Begleitperson von Schülergruppen pro 15 Schülern kostenlos
  • Reiseleiter mit Reisegruppe ab 15 oder mehr Personen kostenlos
  • Inhaber der freien Eintrittskarte kostenlos
  • Inhaber der freien Familienkarte kostenlos
  • NPÚ-Karte kostenlos
  • "Náš člověk-Karte* kostenlos
  • Journalisten mit gültigem Presseausweis* kostenlos
  • * Freier Eintritt nur für den Karteninhaber

Reservierungspflicht nur für Gruppen